Virtuelle Realität: Unsere Zukunft?

virtuelle realität

Erleben, was man nie für möglich gehalten hätte. Virtuelle Realität, kurz VR, zieht Menschen in eine neue und andere Welt. Die Zukunft für die Verknüpfung der echten und der virtuellen Realität.

Der Durchbruch der Technologie

Virtual Reality ist eine Neuheit. Neue Technologie, die viele Möglichkeiten mit sich bringt. Es scheint wie eine Goldgräbergrube. Jeder in der Branche wittert einen riesen Gewinn und versucht dem Wettbewerb standzuhalten.
Technologie befindet sich in einem sich stetig weiterentwickelndem Prozess. VR war der Durchbruch für neue Technologie.

Virtual Reality ist eine computergenerierte Wirklichkeit. VR bietet dem Nutzer eine intensive Erfahrung durch eine 360° Kamera. Mit jeder Kopfbewegung sieht man etwas Neues. Eine Rundumsicht mit 3D-Effekt, die mehr Freude beim Spielen verspricht. Heise online ist ein Magazin für News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik, sowie alles über Virtuelle Realität. Bei heise kann man sich auf dem neuesten Stand halten.

Virtual Reality findet in verschiedenen Bereichen ihre Funktion: als Unterhaltungsmedium, aber auch in technischen Bereichen. Beispielsweise kann man in der virtuellen Welt Gefahrensituationen nachstellen. Vorteil hierbei ist, man begibt sich selbst nicht wirklich in diese Situation. Trotzdem kann man es in der virtuellen Welt beinahe hautnah miterleben. So werden zum Beispiel auch Erste-Hilfe-Maßnahmen bzw. Arbeitsschutzmaßnahmen erprobt.
Als Unterhaltungsmedium ist die Virtuelle Realität eher bekannt geworden. Videospiele sind das wohl bekannteste VR-Medium.

VR vs. AR

Das Eintreten in eine virtuelle Welt kann auf verschiedene Wege passieren. Dafür gibt es zwei wesentliche neue Formen. Zum einen gibt es Virtual Reality und zum anderen Augmented Reality, kurz AR. Was gibt es für Unterschiede? Welches wird mehr gehyped?

Wesentliche Unterschiede gibt es auf jeden Fall. Während man für VR eine VR-Brille, am besten ein Headset plus einen Controller benötigt, braucht man für AR nur ein Smartphone oder Tablet. Augmented Reality findet in der realen Welt statt. Hier werden lediglich virtuelle Inhalte eingefügt. Das beste Beispiel hierfür ist Pokemon Go. Dieses Spiel löste einen großen Hype aus.

Was ist nun besser? Über diese Frage lässt sich streiten. Viele sind der Meinung, dass das Feeling bei VR-Brillen intensiver ist. Prinzipiell ist man komplett abgeschirmt von der echten Realität und taucht in eine Fantasiewelt ein. Vor allem für Videospiele verspricht die Virtuelle Realität das Beste.

In Augmented Reality sehen viele Entwickler sicher noch eine Menge Potential. Die Mischung aus der echten Realität und der virtuellen scheint gut, aber verbesserungswürdig. Wenn es um AR-Brillen geht ist Microsoft der Vorreiter mit der Microsoft HoloLens. Doch viele warten noch auf den Durchbruch leistungsstärkerer Brillen.

VR-Brillen

Virtual Reality ist eine wunderbare Technologie, die uns neue Welten offenbart. Um diese 3D-Welt optimal wahrnehmen zu können, tüfteln Hersteller, wie Oculus, PlayStation, Samsung oder HTC an neuen VR-Brillen, Headsets usw.

Bekannte Produkte sind die Oculus Rift, die Samsung Gear VR, die PlayStation VR usw. Unendlich viele Produkte, aus denen man sich sein Lieblingsteil heraussuchen kann.

Der Mensch nimmt Eindrücke mit dem rechten und linken Auge wahr, welche dann zu einem dreidimensionalen Bild verschmelzen. VR-Brillen enthalten eine Linse, damit das Bild so gebrochen wird, dass es scharf auf der Netzhaut erscheint. Denn auf solch einer kurzen Distanz könnte das Auge die Bilder nicht scharf erkennen.

Der Preis

Aufgrund der neuen Technologie sind VR-Brillen oftmals sehr teuer. Viele sind der Meinung, dass es sich noch nicht lohnt dieses Produkt zu kaufen, denn da geht noch viel mehr. Der Preis liegt meist im dreistelligen Bereich. Wer ein Spielefanatiker ist sollte auf jeden Fall in diese Technik investieren.
Mit dem passenden Spiel lohnt es sich allemal.

So genannte Cardboard-Brillen sind sehr preisgünstig. Wer sich an die virtuelle Welt herantasten möchte ohne viel Geld auszugeben, sollte das als mögliche Alternative sehen. Oder man baut sich eine VR-Brille ebenso für wenig Geld selbst.

Games für VR

Beliebte Spiele sind zum Beispiel VR Karts – Sprint für die Samsung Gear VR, Until Dawn: Rush of Blood für die PlayStation VR, The Climb für die Oculus Rift oder für die HTC Vive gibt es das Spiel Everest. Mittlerweile gibt es auch Turniere in der Virtuellen Realität. Beispielsweise fand am 11. Oktober das erste VR-eSports-Turnier auf dem OC4 statt.

Das ist nur eine kleine Auswahl an Spielen. Auf jeden Fall ist für jeden Geschmack etwas dabei: Simulatoren, Horror, Action, Egoshooter und noch viele mehr.
Sowohl online als auch offline kann gespielt werden.

VR-Apps

Um sich VR auch über Handy angucken zu können, gibt es verschiedene Apps, mit denen man sich 360° Videos oder Fotos anschauen kann. Viele Android-Apps dafür sind kostenlos.

Alle Genres sind vertreten und machen ebenso viel Spaß. Die meisten dieser Apps werden auf der Basis von Unity 3D oder Unreal Engine entwickelt.

VR-Apps selbst entwickeln

Eine Möglichkeit sich selbst darin auszuprobieren ist WebVR. WebVR will virtuelle Realität im Browser möglich machen. Firefox und Chrome unterstützen diese Bewegung schon.

JavaScript war bisher eine Voraussetzung für die Entwicklung solch einer App. Doch eine neue Möglichkeit ist das WebVR Starter Kit von Brian Chirls. Man hat die Chance sich neues Wissen anzueignen und in einfachen Schritten seine eigene App zu entwickeln.

Virtuelle Realität: Unsere Zukunft?

Im Großen und Ganzen ist es so, dass der digitale Wandel im vollen Gange ist. Virtuelle Realität ist nur ein kleiner Teil davon. Die Entwicklung der Technologie ist sehr weit vorangeschritten und wir sind noch nicht am Ende angelangt. In vielen Bereichen wird Virtual Reality eingesetzt. Auch hier ist noch Luft nach oben. Man kann gespannt darauf sein, wie sich VR entwickeln wird.

Für mehr Infos kann man sich auf zahlreichen Webseiten informieren oder in einem Forum alle Fragen klären. Heise online ist eine bekannte Website für alle VR-Fans. Hier findet man alles rund um Virtual Reality. Zudem gibt es jeden Tag einen neuen Artikel über VR. Jeden Tag wird in mindestens einem Artikel eine Neuheit vorgestellt.
Auch auf der jährlich stattfindenden Gamescom werden neue Spiele, neue VR-Brillen oder dementsprechende Headsets vorgestellt.

Jeder sollte sich den Impressionen von VR hingeben. Es lohnt sich.

2017-10-14T22:08:43+00:00
Erfahrungen & Bewertungen zu Impuls1