WooCommerce – so wird WordPress ein Onlineshop 2017-09-11T16:48:49+00:00

WOOCOMMERCE

Bei WooCommerce handelt es sich um ein kostenfreies Plugin für WordPress. Es erweitert das Content Management System um die Funktion eines Onlineshops. Da es ein Plugin für WordPress ist, ist die Programmiersprache PHP. Das Plugin ist 100 % Open Source, mit dem Sie von einer aktiven und wachsenden Community von Mitwirkenden profitieren können. Des Weiteren stehen über 300 kostenlose und bezahlte Erweiterungen zur Auswahl mit denen Sie Ihren Store mit einer Vielzahl von Features und Integrationen erweitern können.

Jetzt Ihr individuelles Projekt anfragen

Features von WooCommerce

„Proudly bootstrapped, and built on a foundation of work-life balance, we have ambitions to be the ultimate WordPress toolkit provider.“

WooCommerce verfügt über ein modernes und sauberes Interface und ist so konzipiert, dass es mit den aktuellen Trends der Standard-WordPress-Themes mithält – so bleibt Ihr Storedesign modern und in den aktuellen Designtrends. Unsere Admin-Einstellungen sind so strukturiert, dass sie einfach auch unterwegs auf dem Smartphone verwendet werden können und Sie Ihren Shop unterwegs updaten können.

Das Programm verfügt über vorinstallierte Zahlungs-Gateways. Wählen Sie aus fünf vorinstallierten Gateways, einschließlich: Banküberweisung, Scheckzahlung, Nachnahme, PayPal oder Kreditkartenzahlung. Verkaufen Sie nur an bestimmte Länder, oder an jeden auf der Welt und wählen Sie aus einer Reihe von Währungen eine Standardwährung.

woocommerce

Lokalisieren Sie mit einem Tool die „Default Customer Location“ und zusammen mit dem Feature, Steuern auf Basis des Kundenstandortes in Ihrem Store zu zeigen, können Sie die richtigen Preise anzeigen. Sie können sich entscheiden, ob der Kunde nach dem erfolgreichen Hinzufügen eines Produktes in den Warenkorb auf diese Seite umgeleitet werden soll.

WooCommerce verwendet wahlweise AJAX für die zum Warenkorb hinzufügen Buttons, was bedeutet, dass Ihr Shop nicht jedes Mal neu laden muss, wenn ein Kunde ein Produkt hinzufügt oder seinen Einkauf bearbeitet.

Die Erweiterung läuft auf WordPress, in der Branche bekannt als eine der besten Plattformen für SEO-Faktoren. Sie können verschiedene Couponarten wählen, feste Rabatte für den gesamten Warenkorb oder nur für ein Produkt, oder als Prozente.

Es gibt eine Reihe von Features, die in den WooCommerce-Kern integriert sind, diese erleichtern die Verwaltung von den Beziehungen zu Ihren Kunden. Um Ihre Kunden noch besser zu binden, können Sie auf der Logoutseite den Usern die Möglichkeit geben sich zu registrieren oder eine Pop-Up mit Login-Erinnerung.

Mit dem Simplify Commerce, PayPal Payment Gateway oder einem anderen unterstützten Gateway können Sie den Kunden Rückerstattungen anbieten, sogenannte One-Click-Erstattungen. Seien Sie mit Ihrem Online-Shop am Puls der Zeit, mit WooCommerce iOS ist Ihr Store auf dem iPhone verfügbar. Schnell zugänglich und schön präsentiert.

DIE ANFÄNGE

Was im Jahr 2008 mit drei WordPress-Enthusiasten aus verschiedenen Ländern begann, die Ideen via E-Mail teilen, ist nun ein internationales Team aus Designern, Entwicklern und Marketing Profis. Das alles für eine leidenschaftliche und ständig wachsende Gemeinschaft von Hunderten von Tausenden von Nutzern.
2011 entwickelten sie WooCommerce und seitdem wurde das Plugin stetig verbessert und weiterentwickelt.

Plugins

Ein Plugin ist ein Software-Add-On, das auf einem Programm installiert ist und diesem ermöglicht, zusätzliche Features auszuführen. Zum Beispiel erlauben Internetbrowser den Benutzern, Plugins für den Browser zu installieren, um Ihm Features zur Verfügung zu stellen, die nicht in der Standardinstallation enthalten sind.

Für die Browser Chrome und Firefox gibt es zum Beispiel zahlreiche Erweiterungen, Designs oder auch Spiele die das Onlineerlebnis erweitern. Wie schon oben genannt, ist WooCommerce ein Plugin für WordPress als E-Commerce-Erweiterung. Es gibt aber noch zahlreiche weitere Plugins sowohl für WordPress als auch für WooCommerce.

Von wo aus das Plugin heruntergeladen werden muss, hängt davon ab, was für ein Plugin auf einer Website benötigt wird. Adobe Flash und Sun Java sind beides Beispiele für Plugins und werden jeweils von ihren eigenen Websites heruntergeladen. Häufig verweist eine Website, die ein Plugin benötigt, auf einen Link zu der entsprechenden Website, die den Download enthält.

Die Anpassungen für den deutschen Markt

Für die Nutzung der Erweiterung ist das Plugin WooCommerce Germanized Pflicht. Damit alle rechtlichen Aspekte für den Verkauf im deutschen Markt gesichert sind gibt es diese kostenlose Erweiterung. Von Lieferzeiten bis Hinweisseiten ist alles dabei. Sie können Stornierungen, Rechnungen und Lieferscheine als PDF Dateien zu den hereinkommenden Bestellungen in Ihrem WooCommerce Shop erstellen.

Für Ihre Kunden wird ein mehrstufiger Checkout geboten, damit alle Daten nochmal genaustens kontrolliert werden können. Außerdem gibt es die Möglichkeit in kurzer Zeit Mustertexte z. B. das Impressum, die Widerrufsbelehrung oder AGB zu generieren. Einige dieser Features sind nur in der kostenpflichtigen Version enthalten.

woocommerce

Storefront

Storefront ist ein intuitives und flexibles, kostenloses WordPress -Theme, das eine tiefe Integration mit WooCommerce bietet.

Storefront wird von WooCommerce-Core-Entwicklern aufgebaut und gepflegt, sodass Sie sicher sein können, dass die Integration zwischen WooCommerce, den Erweiterungen und Storefront wasserdicht ist.

Verabschieden Sie sich von der Angst vor Konflikten zwischen Theme und Plugin während der eines WooCommerce Updates.

Das Standard-Storefront-Design ist sauber und einfach – der perfekte Ausgangspunkt, von dem aus Sie Ihren Shop an Ihre Marke anpassen können. Egal ob mit dem WordPress -Customizer oder einem benutzerdefinierten Plugin, das in der entwicklerfreundlichen Codebasis integriert ist.

WordPress ist eine Software die kostenlos für jeden zum Download steht. Sie gehört zu den bekanntesten Content Management Systemen weltweit. Des Weiteren gilt die Nutzung als einfach und sehr überschaubar und Sie müssen keinen Code schreiben oder kennen.

Von den bescheidenen Anfängen von WooCommerce, die eine Handvoll kommerzieller WordPress Themes verkauft haben, bieten sie jetzt eine Reihe von Themes und Plugins an, um das WordPress -Erlebnis, einschließlich WooCommerce, zu erweitern.

Aussichten

Für User die bereits für eine Website oder einen Blog WordPress nutzen, ist WooCommerce genau die richtige Erweiterung. Außerdem können Sie die Produkte von Ihrem Shop aufgrund der in WooCommerce vorhandenen Features weltweit anbieten. Mit der Germanized Erweiterung ist ein E-Commerce Shop mit WooCommerce ganz einfach möglich. Alle notwendigen Anpassungen können einfach und schnell eingepflegt werden.

WooCommerce basiert auf WordPress, was bedeutet, dass Sie E-Commerce nahtlos mit der weltweit beliebtesten Blogging-Plattform integrieren können. 28 % aller E-Commerce Shops verwenden WooCommerce.

Wir legen viel Wert darauf, ihre Vorstellung von ihrem Wunschshop zu verwirklichen. Mit WooCommerce ist dies möglich. Die verschiedenen und zahlreichen Erweiterungen für WordPress und WooCommerce geben uns die Möglichkeit mit den einfachsten Tools qualitativ hochwertige Stores zu entwickeln, um so Ihren Usern ein individuelles shoppen zu bieten.

Die Projektarbeit mit unserem Team basiert auf Effizienz und ergebnisorientiertem Denken. Jedes Ziel, jede Deadline wird erreicht und eingehalten. Sie erhalten immer die aktuellsten Infos über den Stand des Projekts. Unsere Fachkompetenz für Ihren Erfolg!

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER WOOCOMMERCE

Jetzt Ihr individuelles Projekt anfragen
Erfahrungen & Bewertungen zu Impuls1