Shopify – die E-Commerce Plattform für Ihre Produkte 2017-10-09T14:00:58+00:00

Shopify

Shopify ist ein fremdgehosteter ASP-Shop (Application Service Provider) im Gegensatz zu zum Beispiel Magento. Shopify ist wie der Name schon sagt ein Shop, aber gleichzeitig eine Website. Dann gibt es unzählige Themes aus denen Sie passende Designs wählen können und mit ein paar Programmierkenntnissen gibt es noch mehr Möglichkeiten.

JETZT IHR INDIVIDUELLES PROJEKT ANFRAGEN
shopify

Informationen zum Einstieg

Er ist sowohl für Einsteiger als auch Profis geeignet. Nach der Anmeldung und Auswahl einer eigenen http Domain kann der Verkäufer theoretisch gleich beginnen seine Produkte zu verkaufen, nachdem er ein mindestens ein Bezahlsystem in seinem Account ausgewählt hat.

Nachdem Sie einen Plan für Ihr Business ausgewählt und das Passwort aus Ihrem Online-Shop entfernt haben, können Sie SSL-Zertifikate in Ihrem Adminbereich aktivieren, um den Inhalt Ihres Online-Shops zu verschlüsseln und mit https anstelle von http sicher zu veröffentlichen.

Im Jahr 2017 gab es im Juli einige Veränderungen, da in diesem Monat das dritte Quartal beginnt. Im Juli erweiterten sie Ihren Point-of-Sale-Kanal, der ihr zweitgrößter Kanal für den Gesamtumsatz ist. In den Jahren war die Verknüpfung mit eBay immer wieder Thema und auch im Juli kündigte Shopify die Integration von eBay als Kanal für Händler an.

Die Features

„Whether you sell online, on social media, in store, or out of the trunk of your car, Shopify has you covered.“ Shopify

In diesem Programm haben Sie die Möglichkeit den eigenen Shop oder auch Blog so zu gestalten wie Sie es wollen. Es werden über 100 verschiedene Themes angeboten und mit HTML- und CSS-Kenntnissen kann der Store noch weiter personalisiert werden. Hinzu kommt, dass Ihr Online Shop Mobile Commerce direkt beinhaltet und die Kunden so auch von unterwegs einkaufen können. Aber nicht nur die Käufer können in ihren Apps shoppen, auch für den Verkäufer gibt es die Chance in einer Mobile App alles im Blick zu behalten und ihren Kunden so direkt zu antworten.

Des Weiteren kann der Shopinhaber von über 70 verschiedenen Bezahlsystemen aus der ganzen Welt wählen und die Versandkosten können entweder individuell angepasst werden oder Sie verwenden automatisch generierte von Lieferanten.

Wenn ein potentieller Kunde einen Kauf nicht abgeschlossen hat, können Sie ihm einen Link per E-Mail schicken, in welcher er zum Abschluss seines Einkaufs aufgefordert wird.

Bei Shopify können Sie außerdem Ihre Kunden in Gruppen einteilen, zum Beispiel nach Wohnort, letzten Einkäufen und mehr. Damit können Sie auch einfacher generieren, welchen Kunden Sie Rabatte in Form von Prozenten oder versandkostenfreien Bestellungen gewähren. Darüber hinaus sind alle gängigen Social Media Plattformen in das Programm integriert, so Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram. Für die Präsentation Ihrer Produkte haben Sie die Möglichkeit Bilder, Slider oder ein Video hinzuzufügen.

Dadurch, dass bei Shopify alles direkt Online abläuft und der Verkäufer ’nur‘ einen Account dort hat, verfügen Sie immer sofort über die neusten Updates, da alles automatisch läuft.

In Ihrem Shop steht den Verkäufern Google Analytics zur Verfügung, damit haben sie in ihrer Timeline eine Übersicht über die Verkäufe, die Websitebesuche, welche Produkte am Meisten verkauft werden, etc.

Wenn Sie Hilfe brauchen bei der Erstellung Ihres Stores oder Informationen über den Onlineverkauf bietet das Unternehmen unter anderem Video Serien, E-Books und Webseminare an.

DIE
ANFÄNGE

Im Jahr 2006 wurde Shopify von einem Team mit fünf Leuten gestartet und heute besitzen sie 2 Standorte mit über 2.000 Mitarbeitern. Die Idee kam daher, dass sie Snowboard-Ausrüstung online verkaufen wollten, aber unter ihrer eigenen Marke. Solch eine Plattform gab es nicht, also haben sie ihre eigene entwickelt und es möglich gemacht, dass andere mit dem gleichen Wunsch dies ebenfalls konnten. So entstand der Mietshop Shopify.

Die Nutzung in Deutschland

Für die Nutzung von Shopify in Deutschland müssen Sie auf einige Besonderheiten und Einschränkungen achten. Da der Shop auf Englisch ist, müssen Sie diesen übersetzen. Des Weiteren müssen Sie an den Designs von Hand einige Änderungen vornehmen, da Sie sonst rechtliche Schwierigkeiten bekommen können. Fügen Sie ein Impressum, die Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung, Allgemeine Geschäftsbedingungen ein. Hinzu kommen Versandkosten, sowie der Zusatz ‚inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten‘. Anbieter, die verschiedene Steuersätze verwenden, haben zurzeit noch nicht die Möglichkeit Shopify zu nutzen.

SEO-Faktoren

In den letzten Jahren ist SEO für ein erfolgreiches Online Business immer wichtiger geworden. Integriert haben Sie SEO Merkmale, die dabei helfen, dass Ihre E-Commerce Website bei z. B. Google unter den Ersten angezeigt wird. Das CMS von Shopify ermöglicht die besten Verfahren wie ein benutzerdefinierter H1 Titel und Metadescription.

Shopify App Store

Der App Store von Shopify bietet Ihnen eine Anzahl an kostenlosen Plugins mit denen Sie Ihren Shop um einige Funktionen erweitern können. Dann können Sie noch mit Shopify API z. B. neue Apps für Ihren Shop programmieren, welche Sie im App Store mit anderen teilen können.

Timeline

Mit der Timeline können Sie in Ihrem Account den genauen Verlauf sehen, sowie Kommentare und Notizen für Bestellungen, Kunden und Zahlungen verfassen. Diese Notizen sind nur für Sie intern sichtbar und die Mitarbeiter können auch Bearbeitungen vornehmen und wenn Sie in der Timeline erwähnt werden bekommen Sie über die App eine Benachrichtigung und können antworten. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit einen Link zu anderen Produkten, Bestellungen oder Kunden einfügen.

Tutorial Video für Anfänger – kreieren Sie Ihren eigene Onlineshop

Video über Stories des Erfolges

Video über die Nutzung von Pinterest im Business

Video How to sell online with Shopify

Video über Shopify Stories

Shopify vs. Shopify Plus

Shopify bietet zwei verschiedene Versionen an, die sich in einigen Merkmalen unterscheiden. Shopify Plus ist eher auf Kenner ausgerichtet, wohingegen Shopify sich eher an ein kleineres Business und Anfänger richtet, letzteres bietet außerdem eine 14-Tage Testzeit an. Danach können Sie aus drei verschieden gestaffelten Paketen wählen. Bei Plus hingegen muss ein Kostenvoranschlag angefordert werden und Sie bekommen passend zu Ihren Ansprüchen und Wünschen ein Angebot.

Shopify POS

Wenn Sie stationär beziehungsweise traditionell in einem Shop verkaufen wollen, gibt es auch die Möglichkeit dies mit Shopify zu machen. Sie bekommen automatisch eine Domain für einen Onlineshop dazu. Sie erstellen diesen und können so an die Menschen in der Umgebung aus Ihrem Shop heraus verkaufen oder mit dem Onlineshop an Menschen auf der ganzen Welt. Zahlungen können Sie so egal wo die Kunden kaufen Online überblicken. Außerdem kann der Kunde der im Shop kauft, den gekauften Artikel auch nach Hause gesendet bekommen.

shopify

Fazit

In den letzten Jahren ist auch Twitter für kleine Unternehmen immer wichtiger für die Entwicklung der eigenen Marke geworden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit mit Twitter Werbung für Ihr Unternehmen und Marke zu machen und so neue Kunden zu aquirieren.

Auf Grundlage der Shopify Templates erstellen wir Ihren individuellen Webauftritt. Durch die gesammelte Erfahrung in den letzten Jahren bauen unsere Ergebnisse auf den modernsten Techniken und Tools auf, damit ihre Ideen und Visionen so schnell und qualitätssicher wie möglich erstellt werden.

Wir als Partner garantieren Ihnen die beste Umsetzung Ihres E-Commerce Auftritts mit unserem qualifizierten Team aus Entwicklern und Designern. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ziel- und erfolgsorientiert auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Die gute Kommunikation gewährleistet schnelle und gute Ergebnisse und Sie erhalten regelmäßig Updates über den Fortschritt und Status Ihres Projektes.

Sollten Sie Fragen in diesem oder anderen Bereichen haben oder suchen Antworten, kontaktieren Sie uns, wir antworten Ihnen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER SHOPIFY

Jetzt Ihr individuelles Projekt anfragen
Erfahrungen & Bewertungen zu Impuls1