App ohne App Store installieren

Der App Store bietet über eine Million fantastische Apps, aber nicht jede App, die auf dem iPhone, iPad laufen kann, ist dort verfügbar. Apple stellt bestimmte Einschränkungen und Richtlinien für die Apps in den App Store oder iTunes ein. Das bedeutet, dass einige gute Apps, die diesen Regeln nicht folgen, dort nicht verfügbar sind.Diese Situation führt dazu, dass Nutzer herausfinden möchten, wie sie Apps erhalten, die sich nicht im App Store befinden. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun, aber genau wie Sie es tun, hängt davon ab, was Sie tun möchten.Wenn Sie jedoch bereit sind, ein paar Risiken einzugehen und Apps zu verwenden, die nicht von Apple genehmigt wurden, können Sie einige Apps herunterladen, ohne den App Store zu verwenden. Wir zeigen ihnen wie man eine App ohne App Store installieren kann

Sideloading-Apps

Die einfachste Möglichkeit, Apps ohne App Store im iPhone ( Smartphone ) zu installieren, ist die Sideloading-Technik. Sideloading ist der Name, der verwendet wird, um Apps direkt auf dem iPhone zu installieren, anstatt den App Store zu verwenden. Es ist nicht üblich, aber es ist möglich.

Die eigentliche Schwierigkeit beim Sideloading ist, dass Sie die App an erster Stelle haben müssen. Die meisten iPhone-Apps sind nur im App Store verfügbar, nicht zum direkten Download von der Website des Entwicklers oder einer anderen Quelle. Aber wenn Sie die App finden, die Sie verwenden möchten, ist es meist möglich sie auf diese Art zu installieren.

Jailbreak

Legale Apps

So wie Apple den App Store streng kontrolliert, steuert es auch, was mit dem iPhone gemacht werden kann und was nicht. Diese Steuerelemente verhindern, dass Benutzer Teile des Betriebssystems iOS, das auf dem iPhone ausgeführt wird, ändern. Einige Leute entfernen diese Steuerelemente, indem sie ihre Telefone jailbreaken, wodurch sie unter anderem Apps installieren können, die nicht im App Store verfügbar sind. Diese Apps sind aus verschiedenen Gründen nicht im App Store: Qualität, Rechtmäßigkeit, Sicherheit, weil sie Dinge tun, die Apple aus dem einen oder anderen Grund verhindern will.

Wenn Sie ein jailbroken iPhone haben, gibt es einen alternativen App Store: Cydia. Cydia ist voll von kostenlosen und kostenpflichtigen Apps, die nicht im App Store von Apple erhältlich sind und Sie können alle möglichen coolen Dinge tun.Bevor Sie Ihr Handy jailbreaken und Cydia installieren, ist es wichtig, daran zu denken, dass Jailbreak Ihr Telefon durcheinander bringen und es Sicherheitslücken aussetzen kann. Apple bietet keinen Support für jailbroken Telefone, also vergewissere dich, dass du die Risiken verstehst und akzeptierst, bevor du ins Jailbreak einsteigst.

Raubkopien

Der andere Grund, warum Leute ihre Telefone jailbreaken, ist, dass es ihnen ermöglicht, bezahlte Apps kostenlos zu bekommen, ohne den App Store zu benutzen. Das mag ansprechend klingen, aber es sollte selbstverständlich sein, dass dies Piraterie ist, die sowohl illegal als auch moralisch falsch ist. Während einige App-Entwickler große Unternehmen sind (nicht, dass das die Piraterie verbessern würde), sind die meisten Entwickler kleine Unternehmen oder Einzelpersonen, die auf das Geld ihrer Apps angewiesen sind, um ihre Ausgaben zu bezahlen und die Entwicklung weiterer Apps zu unterstützen. Das Verpfänden von Apps kostet hart verdientes Geld von Entwicklern. Deshalb sollten  sie Jailbreak- und Piraterie-Apps nicht Illegal herunterladen sondern auf den App Store zurück greifen

Android App ohne App Store installieren

Auch für Android Nutzer gibt es eine Alternative zum Google Play Store. Sie können Apps ganz einfach aus anderen Quellen oder dem Internet installieren. Dazu müssen sie zuerst die Installation von Apps aus anderen Quellen in ihrem Smartphone zulassen. Die Apps können sie mit ihrem Smartphone aber auch mit ihrem PC herunterladen. Die Apps sind online als Android Package Kit auch APK genannt verfügbar und müssen nach dem Downloaden erst einmal installiert werden. Wenn sie die App mit ihrem Smartphone herunterladen müssen sie diese zuerst im dateimanager unter dem Ordner Downloads suchen. Falls sie auf ihrem Android Gerät keinen Dateimanager haben können sie diesen ganz einfach aus dem Google Play store herunterladen.

Sollten sie ihre APK auf dem PC herunterladen müssen sie diese erst auf ihr Smartphone übertragen. Das geht am besten mit einem USB Kabel, welches sie an ihrem smartphone anschließen. Ihr Handy sollte dann als massenspeicher erkannt werden. Dann können sie einen Ordner auf ihrem Smartphone Speicher einrichten und die Datei in diesen Ordner kopieren. So kann der Dateimanager die APK später finden der installations Prozess ist der gleiche.

Alternative App Stores

Es gibt viele Alternativen zum Google Play Store aus denen man sich Apps herunterladen kann. Neben dem Play Store hat der Amazon Store die Größte Auswahl an Apps. Dort werden Amazon Coins als alternative bezahl Methode benutzt. Diese Coins kann man entweder kaufen oder sie durch Downloaden von bestimmten Apps verdienen. Die App für den Amazon Store können sie nicht im Play Store finden, sie müssen sie aus dem internet herunterladen.

Aus dem Internet

Mit Android kannst du nicht nur Apps aus alternativen Stores herunterladen sondern auch aus dem Internet. Auf der Seite APKMirror findet man eine Vielzahl von Apps die man aus dem Internet installieren kann. Zusätzlich gibt es dort auch Apps nicht nicht im Google Play Store erhältlich sind. Jedoch solltest du beim Downloaden von Apps aus dem Internet vorsichtig sein. Apps aus dem Play Store werden auf Malware geprüft. Bei Apps aus dem Internet ist das jedoch nicht der fall. Ein Viren Scanner sollte daher unerlässlich sein.