App Emulator

So kannst Du Deine Apps auch auf dem PC verwenden

Du hast ein spannendes Game oder eine tolle App auf Deinem Smartphone und möchtest diese auch auf Deinem PC nutzen? Normalerweise lässt sich die Software eines Smartphones nicht einfach ohne weiteres auf einem Rechner oder Laptop verwenden. Doch es gibt ein Tool, dass genau das jetzt möglich macht.

Dank App Emulatoren kannst Du Deine Lieblings Apps auch auf dem PC testen. Die Technik ermöglicht es, die Software Deines Smartphones auf Deinen PC zu übertragen. So kannst Du alle Applikationen Deines Smartphones auch auf Deinem PC oder Mac nutzen.

Was genau sich hinter der Technik verbirgt und welches Emulator-Tool am besten für Dich geeignet ist, erfährst Du im Beitrag.

Als Emulator wird in der Computertechnik ein System bezeichnet, das ein anderes System in bestimmten Teilaspekten nachbildet. Dieses nachgebildete System enthält die gleichen Daten und führt vergleichbare Programme aus, wie das zu emulierende System.

Einfach ausgedrückt: Der Emulator kopiert das Betriebssystem des Smartphones und bildet es auf dem PC nach. Der Emulator bildet also beispielsweise einfach das iPhone Betriebssystem iOS auf dem Mac nach. So können die Apps, die normalerweise nur auf dem iPhone funktionieren würden, auch mit dem Mac verwendet werden.

Doch App Emulatoren gibt es nicht nur für Geräte des Anbieters Apple. Auch für Android und Windows kann die Technik angewendet werden. Besonders für App Entwickler ist diese Option interessant. Sie können ihre Anwendungen direkt am PC testen, bevor sie sie auf den Markt bringen. So muss die Applikation nicht nach jeder Optimierung zuerst auf das Smartphone übertragen werden, sondern kann auf dem gleichen Gerät überprüft werden, mit dem sie entwickelt wurde.

Auch für Fans von Gaming Apps eröffnen die Emulation von Apps eine Reihe von neuen Möglichkeiten. Games können mit Tastatur und Maus, statt mit den Fingern gespielt werden. Damit ergibt sich ein völlig neues Spiele-Erlebnis. Auch Spiele, die normalerweise nur auf einer Konsole laufen, können auf dem PC ausprobiert werden.

Um die App Emulation auf Deinem PC durchzuführen, gibt es eine Reihe von spannenden Tools, die unterschiedliche Optionen anbieten. Welches davon am besten für dich geeignet ist, hängt von Deinen Geräten und Zielen ab.

Android Studio Emulator

Besonders für App Entwickler stellt Android Studio ein interessantes Tool dar. Mit der Integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) von Google können Apps und Spiele speziell für Android umgesetzt werden.  Die DIE enthält zudem eine Reihe von Tools, mit denen Programmierer ihre Apps unter realen Bedingungen testen können. Dazu gehört auch ein eigener App Emulator.

Android Studio ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows 7/8/10 sowie macOS 10.10 oder neuer. Das Programm läuft auf Englisch und kann online kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Damit ist die IDE das optimale Tool für alle Experten in Sachen App Programmierung. Doch auch als Einsteiger solltest Du keine großen Probleme bei Der Verwendung haben. Android Studio ist sehr nutzerfreundlich gestaltet und verfügt über eine komplexe, aber dennoch gut strukturierte Benutzeroberfläche.

Bluestacks

Bluestacks war einer der ersten App Emulatoren auf dem Markt. Heute gehört das Tool mit zu den bekanntesten Emulationsprogrammen, die es gibt. Das Tool überzeugt dabei besonders durch Multifunktionalität. Bluestacks ist sowohl mit Windows als auch Mac kompatibel. So können Android und iPhone Apps problemlos auf den PC übertragen werden.

Der Emulator zielt speziell auf mobile Spiele ab. So ist es möglich, mehrere Instanzen zu starten, und gleichzeitig mehrere Spiele bzw. das gleiche Spiel mehrmals zu nutzen. Bluestacks enthält zudem auch eine Keymapping-Funktion und Einstellungen für viele installierte Spiele.

Im Vergleich zu anderen Emulatoren ist das Tool etwas komplexer aufgebaut. Wer viele verschiedene Spiele spielen möchte, ist hier jedoch genau richtig. Die aktuellsten Versionen 4 und 5 können auf der offiziellen Website gedownloadet werden. Bluestacks steht sowohl kostenlos, sowie als Pro-Version zur Verfügung.

ArChon

ArChon ist kein traditioneller App Emulator. Bei diesem Tool handelt es sich um ein Browser-Plugin. Die Installation gestaltet sich damit etwas anspruchsvoller als bei anderen Emulatoren. Heruntergeladen wird die Datei in Google Chrome. Im Anschluss daran müssen die entsprechenden APKs (Android Package Kits) geladen und in das Tool eingefügt werden.

Möglicherweise benötigst Du dazu ein digitales Werkzeug, damit die APKs für andere Systeme kompatibel werden. Es gibt jedoch keine sichere Garantie, dass dieses Verfahren auch auf allen Rechnern funktioniert. Dennoch handelt es sich bei ArChon um ein einzigartiges Tool, dessen Installation sich auf jeden Fall lohnt. Verfügbar ist das Plugin für Mac, Windows und Linux.

Remix Os Player

Einer der neuesten Android Emulatoren für den PC ist Remix OS Player von Jide. Zudem ist das Tool eines der wenigen Emulatoren, die Android Marshmallow anstelle von Android Lollipop oder Kit Kat betreibt. Auch der Installationsprozess ist, im Gegensatz zu anderen Tools, einfach gehalten. Die Verwendung ist kostenlos.

Remix OS Player ist vorrangig auf Spieler von Gaming Apps ausgelegt. Er verfügt über eine Seitenleiste mit anpassbaren Optionen. Da der Emulator vergleichsweise neu auf dem Markt ist, ist er noch nicht vollständig ausgereift. Trotzdem kann er sich im Testlauf gegen viele Konkurrenten durchsetzen. Die einzige Einschränkung des Tools: AMD-CPUs werden nicht unterstützt.

Genymotion

Wer sich als App Entwickler in der Programmierung auskennt und nach einem starken multifunktionalen Tool sucht, ist mit Genymotion genau an der richtigen Stelle. Dieser Emulator kann sich auch unter Profis sehen lassen. Die Möglichkeiten, die Genymotion zu bieten hat, sind so vielfältig wie genial. So können Android Apps auf über 40 verschiedenen Geräten getestet werden. Zudem ermöglicht es dieser Emulator, mehr als 3.000 Konfigurationen nachzustellen.

Über den Zugriff auf andere Funktionen des PCs kann unteranderem die Webcam als Handkamera benutzt, und verschiedene Akkustände simulieret werden. Auch GPS ist mit Genymotion möglich. Das Programm wird von der Kommandozeile aus gesteuert.  Die Basis Version kann auf der offiziellen Website für 99 US-Dollar heruntergeladen werden. Eine Demo-Version ist aktuell online nicht verfügbar. Bei Nachfrage stellt Genymotion aber meist eine 14-tägige Demo-Version zum Testen bereit.

AMIDuOs

AMIDuOS ist ein, vergleichsweise, neuer Emulator für Apple und Android. Das Tool gibt es in zwei Versionen: Lollipop und Jelly Bean. Während Jelly Bean für etwa 10 Dollar verfügbar ist, kostet Lollipop ca. 15 Dollar. Bei beiden Preisen handelt es sich jedoch um eine einmalige Gebühr.

AMIDuOS setzt den Fokus hauptsächlich auf Produktivität. Damit ist das Tool für alle Office- und Notiz Fans optimal geeignet. So unterstützt der Emulator den täglichen Büroalltag, das Erledigen von Hausaufgaben oder auch die Strukturierung und Organisation von Tasks.

Auch wenn das Programm selber über keine speziellen Spielfunktionen verfügt, lassen sich Gaming-Apps dennoch problemlos über den Emulator ausführen. Wer als Entwickler die ersten Schritte in der App-Programmierung setzt, findet in AMIDuOS ein geeignetes Tool, um simple Testläufe durchzuführen. Allen Fortgeschrittenen und Experten raten Wir jedoch, auf ein professionelleres und leistungsstärkeres Tool zurückzugreifen.

Fazit

Vielleicht möchtest Du als Gamer zum ersten Mal Deine Lieblingsspiele mit Tastatur und Maus ausprobieren. Oder Du stehst als Entwickler noch am Anfang und möchtest Deine ersten Ergebnisse testen. Möglicherweise bist Du auch als professioneller App-Experte unterwegs und suchst nach einem passenden Tool, um die Programmierung Deiner Applikationen zu überprüfen. Welches Ziel Du auch immer verfolgst, für jeden Zweck gibt es einen Emulator, der zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt.

Ob Apple, Windows oder Android, für jeden Anbieter findest Du ein Programm, mit dem Du Deine Apps auch auf dem PC verwenden kannst. Möchtest Du neu in die App Entwicklung einsteigen oder einfach nur Deine Organisations-Apps auf dem PC verwenden, sind Bluestacks oder AMIDuOs das geeignete Tool für Dich.

Wer hingegen ein komplexeres und professionelles Tool sucht, ist mit Genymotion oder Android Studio Emulator gut beraten. Für alle Gamer ist der Remix Os Player optimal geeignet. So kannst auch Du bald Deine fantastischen Apps live auf dem PC ausprobieren.