App Design ändern

Wie Du Deinen Home-Screen ganz einfach individuell gestalten kannst

Was für Android-User längst zur Gewohnheit geworden ist, war für Apple-Nutzer lange Zeit nur mit einem alternativen Launcher möglich. Mit iOS 14 können iPhone-Besitzer jetzt endlich auch ihren Home-Screen ganz nach ihren Wünschen gestalten und App Designs ändern.

Das neue Update erlaubt dem User mit wenig Aufwand neue Icons und Widgets ganz individuell zu entwerfen und damit ihrem Home-Bildschirm eine ganz persönliche Note zu verleihen.

App Design ändern – Dunkelmodus

Besonders für iPhone-Besitzer ist der Dunkelmodus nichts Neues mehr. Auch Android hat sich mittlerweile dem Trend angepasst und eine Änderung der Option in den Einstellungen zur Verfügung gestellt.

Viele Apps und App Designs können mittlerweile auch in den Dunkelmodus umschalten. Häufig kann die Option im Menü der installierten Apps sowohl für iOS als auch für Android Geräte angepasst werden. Das ist besonders nachts praktisch, da der Bildschirm weniger hell leuchtet und sich Bilder und Texte auf dunklem Hintergrund besser erkennen lassen.

Es gibt jedoch auch viele Apps, die ihr Design automatisch an den dunklen Hintergrund anpassen, sobald er im Home-Menü ausgewählt wurde. So sind Instagram, Twitter und WhatsApp beispielsweise auch automatisch mit dunklem Hintergrund verfügbar, wenn die Einstellung auf dem Smartphone geändert wurde.

Packs

Eine Möglichkeit, um ein einheitliches App Design zu gestalten, sind Wallpaper-, Widget und Icon-Packs. Diese werden von vielen Apps, wie Awesome Icons, sowohl für iOS als auch für Android angeboten.

Nutzer können die Applikationen einfach über den App Store oder Google Play Store herunterladen und auf ihrem Smartphone installieren. Anschließend kann aus vielen unterschiedlichen Optionen ausgewählt werden. Die neuen App-Symbole lassen sich einfach auf dem Home-Screen installieren.

Eine deutlich anspruchsvollere Alternative zu vorgefertigten Packs sind eigene App Designs. Der große Vorteil besteht jedoch darin, dass sie deutlich mehr Spielraum für eigene Ideen und Kreativität bieten. Dazu muss jedes Icon im PNG-Format einzeln angefertigt werden.

‎Widgetsmith

Wer individuelle Widgets für den Home-Screen gestalten möchte, kann die kostenlose App Widgetsmith nutzen. Mit der praktischen Applikation lassen sich Widgets in drei verschiedenen Größen mit wählbaren Schriftarten und Farbgebungen für Kalender und Uhrzeit erstellen.

Das erstellte Widget lässt sich anschließend über den „Jiggle“-Mode auf den Startbildschirm legen. Um die Anpassungsoptionen zu öffnen, wird einfach länger auf den Bildschirm gedrückt und anschließend die passende Option ausgewählt.

Die neuen App-Icons lassen sich einfach über die Kurzbefehle App von Apple auf dem Home-Screen installieren. Und schon hast Du Dein App Design!

‎App Design ändern – Kurzbefehle

Mit dem neuen iOS 14 Update ist auch die neue Kurzbefehle App von Apple auf dem iPhone verfügbar. Über die App lassen sich verschiede Kurzbefehle zum Home-Bildschirm hinzufügen.

So können beispielsweise Befehle erstellt werden, die den User automatisch zum Adressbuch der E-Mail-Adresse weiterleiten. Der Befehl wird mit einem Icon einfach auf dem Home-Screen platziert. Damit lassen sich in wenigen Schritten alle möglichen Apps verknüpfen. So können auch Icons und App Designs geändert, und auf dem Home-Screen angepasst werden.

Rufe die App über die App Mediathek auf, indem Du auf Deinem Home-Screen ganz nach rechts scrollst. Tippe auf das plus Symbol in der rechten oberen Ecke und wähle Aktion hinzufügen aus. Nun kannst Du nach Apps oder Kurzbefehlen suchen, die Du ändern möchtest.

Füge den neuen Befehl hinzu, suche den Befehl „Öffne App“ und wähle ihn aus. Der Befehl wird nun als Kurzbefehl-Option hinzugefügt.

Wähle die Funktion aus, für die Du das App-Symbol ändern möchtest. Tippe danach auf die drei Punkte rechts oben. Nun kannst Du einen Namen für den Kurzbefehl eingeben, der auf dem Home-Screen erscheinen soll.

Tippe auf das Icon links daneben, um das App Design anzupassen. Jetzt kannst Du zwischen verschiedenen Symbolen und Farboptionen wählen. Füge den Befehl nun zum Home-Screen hinzu. Das neue Symbol erscheint nun auf dem Home-Screen.

Alternativ können für den neuen Look auch eigene Fotos verwendet werden. Rufe dazu die Funktion in der App auf, die Du ändern möchtest. Tippe anschließend auf den Drei-Punkte-Button oben rechts. Wähle nun die Optionen Zum Home-Bildschirm aus.

Im neuen Dialogfenster kannst Du nun den neuen Namen der App in das Eingabefeld eingeben. Öffne anschließend die Auswahl für das Icon-Design idem Du auf das danebenstehende Symbol tippst.

Nun kannst Du ein Bild auswählen, ein Bild aufnehmen oder eine passende Datei aussuchen. Passe das App Design einfach durch Zoomen und Hin- und Herschieben an. Wenn Du zufrieden mit dem neuen Look für das Icon bist, tippst Du auf Hinzufügen und Fertig. Das Ganze wiederholst Du so oft, bis alle Apps entsprechend angepasst sind.

App Design ändern – Fazit

Um Dein Smartphone ganz individuell zu Gestalten gibt es viele Möglichkeiten. Sowohl Android, als auch Apple mit iOS 14 bieten einfache Lösungen, um mit Farben, Bildern und Symbolen, dem Home-Screen einen neuen Look zu verpassen.

Über die hauseigene Kurzbefehle App von Apple lassen sich die Icons vieler Apps einfach ändern und zum Home-Screen hinzufügen. Das macht es jedoch ziemlich aufwendig, den gesamten Home-Screen anzupassen, da jedes Icon einzeln angepasst und ein Kurzbefehl hinzugefügt werden muss.

Alternative Lösungen bieten hierbei Apps wie Widgetsmith oder Awesome Icons, die ohne großen Aufwand eigene kreative Designs ermöglichen. Mit Packs können einheitliche App Designs heruntergeladen, und einfach auf alle App Icons und Widgets übertragen werden.

Für die individuelle Gestaltung Deines Smartphones kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Lass Dich inspirieren und gestalte Deinen Home-Screen ganz nach Deinen Wünschen.